# 7 jet fashion

16.07.1998

jet fashion 1997     _ ausgezeichnet mit dem Innovationspreis für die Mode der Zukunft Teil II _ verliehen vom Steilmann Institut Bochum_

 

Innovationspreis für die Mode der Zukunft 1997 / 1998            copyright Astrid Jansen                          

Zukunft

Zukunft der Arbeit

Zukunft der Bekleidung

 

war ein Projekt der Fachhichschule Hannover

Studiengang Mode Design

 

Die Zukunft hat bereits begonnen. Arbeitsbereiche und Privatsphäre vermischen sich, neue Bedürfnisse

werden ins Leben gerufen.

Modisch am Zug sind textile Flächen mit Funktion

und neuen Styles.

Früher nahm man und warf weg,

heute nimmt man und recycelt.

 

Mein Ergebnis: jet fashion, the little big easy

 

Jet fashion ist die Zukunftsmode mit dem Mehrwert

der Zeitersparnis.  Konzipiert für business women

mit vorwiegend reisender Tätigkeit.

Die Einheit aus dynamischen design,

intelligentem Material und innovativen

Herstellungverfahren

löst die Bekleidungsprobleme der auserwählten Zielgruppe.

 

Gestaltungsmerkmale resulrieren aus den

Bedürfnissen der neuen Generation.

in wenig Zeit viel erleben

Verwischte Grenzen zwischen business class,

casual wear und evening line

transportieren ein Stück Zukunft.

Der Mehrwert definiert sich über die Qualität der Faser.

easy care and easy wear

 

Alle Teile aus der jet fashion Kollektion

sind auf kleinstem Raum

lager - und transportfähig.

 

In eleganter Variante dargestellt durch das

kleine schwarze jet fashion bag als

als funktionales Accessoire. _  s. Abb.

 

In Ihm finden sieben Kleidungsstücke

gleichzeitig unterkunft.

Die Spielwiese der facettenreichen Kombinationen

zählt einundzwanzig unterschiedliche Outfits!

 

Verschieden Vorschläge zum jet fashion _ s. Abb.